Fotografie

Wenn Sie eine Film- oder eine Videoproduktion planen, wollen Sie möglichst viel Material für Ihre Kommunikation zur Verfügung haben. Beispielsweise veröffentlichen Sie zum Videoportrait noch ein Textportrait und brauchen dazu ein Foto des Protagonisten. Oder Sie wollen verschiedene Szenen auch als Fotografie haben. Alles kein Problem: Sie können bei mir eine Fotografie-Option dazu buchen. Ich habe als Film– und Videoproduzent Erfahrung mit Komposition, Licht und Technik. Daher ist der Schritt, hochwertige Fotografie mit anzubieten nur logisch. Vielfach ist die Technik schon platziert und die Menschen sind schon vor Ort, es muss nur die Kamera gewechselt werden und schon können Sie von mehr kommunikativem Material profitieren. Lassen Sie sich von meinem Angebot überzeugen.

Vorteile

Kosten sparen

Ich bin schon vor Ort und muss nur noch eine Tasche mehr mitnehmen. Die LED-Leuchten sind bereits am richtigen Ort installiert. Es muss kein zusätzlicher Fotograf separat anreisen und seine Blitzanlage einrichten.

Mach nicht alles doppelt

Dein Talent steht bereits vor der Kamera und ist richtig angezogen. Du musst keinen zweiten Termin suchen und alles doppelt organisieren. Steigere  den Mehrwert mit mir.

IHRE ZEITERSPARNIS

Du sparst dir die Arbeit, einen zusätzlichen Fotografen zu rekrutieren und zu instruieren. Ich kenne mich vor Ort schon aus und Ihre Protagonisten kennen mich.

BESCHLEUNIGEN SIE DEN ABLAUF

Wir haben sehr kurze Kommunikationswege, da ich bereits euren Film bearbeite. Dadurch hast du die maximale Sicherheit und Kontrolle über das Endprodukt. Wir kennen uns und haben bereits eine Vertrauensbasis aufgebaut. Da ich den Film und die Fotografien erstelle, korrespondiert das Look-and-Feel beider Kommunikationsmittel. Du bekommst alle Produkte aus einer Hand.

Engagement

Ich glaube Erfolg zu haben ist viel Arbeit, etwas Talent und ein Quentchen Glück. Für dieses Glück bin ich enorm dankbar und möchte diese Dankbarkeit auch weitergeben. Da mir die Natur und die Tiere sehr am Herzen liegen, spende ich ein Teil meines Einkommens für die Organisationen Greenpeace, WWF und Sea Shepherd.

Mehr Infos